Zurück

Kanu, Kajak und Canadier fahren

Unterwegs auf dem wilden Wasser

Kleine Flusspiraten, sportlich trainierter Kanuten oder als ruhige Naturliebhaber – bei diesem Wassersport kommt jeder ordentlich ins Schwitzen – denn Kanu- und Kajakfahren fordert den Teilnehmern je nach Disziplin ein hohes Maß an taktischem Denken, aber auch pure Muskelkraft- und Ausdauer ab. Weiterlesen


Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, sich bei einer ruhigen Fahrt auf stiller See vollends zu entspannen und während einer Expedition vom Lärm des Alltags zu erholen. Für echte Wasserliebhaber, die nach einem unvergesslichen Adrenalinkick suchen, aber auch zurückgezogene Romantiker oder aktive Teams ist eine Kanu-, Kajak- oder Canadierfahrt auf dem Wildwasser das perfekte Geschenk. Naturerlebnis

Wassersport für alle: Individuell- und Gruppenerlebnis

Sind Sie auf der Suche nach einem action- und abwechslungsreichen Wassererlebnis, das beiderseits für echte Action- aber auch ruhesuchende Naturliebhaber zugleich geeignet ist? Dann ist eine spannende Reise durch Deutschlands schönsten Flüsse und Gewässer oder eine adrenalingeladene Wildwasser-Tour durch schnelle Strömungen und Stromschnellen in einem Kajak genau das Richtige! Ob allein, zu zweit im Kajak oder mit bis zu 6 Personen im Canadier, der sich durch extrem hohe Kippstabilität und seinem sehr guten Geradeauslauf auszeichnet, durch atemberaubende Wildflusslandschaften - genießen Sie das unverwechselbare Gefühl, mit dem nassen Element zu verschmelzen und eins zu werden. Mit einem gemütlichen Schnuppertour lautlos mit dem Kanu durch stille Seen gleiten oder - für bereits erfahrene und ambitionierte Paddler - im Kajak oder Canadier einen rasanten Ritt auf weißen und reißenden Wellen riskieren: Bei diesen spritzigen Erlebnissen findet mit meventi jeder das perfekte Geschenk für waschechte Wasserratten.

Kanu, Kajak oder Canadier?

Bei der großen Auswahl an Bootstypen ist es oftmals schwierig, den Durchblick zu behalten. Doch damit Ihrem einzigartigen Erlebnis in einem Kanu, Kajak oder Canadier nichts im Wege steht, erfahren Sie hier alles Wissenswerte über die unterschiedlichen Art und Weisen über die strömenden Wildflusslandschaften zu paddeln. Da als Kanu sämtliche Boote, die nicht über ein am Boot befestigtes Ruder verfügen, bezeichnet werden, zählen sowohl Canadier als auch Kajaks zu der Gruppe der Kanus. Ein Canadier eignet sich hervorragend für eine länger geplante Tour auf idyllischen Seen und ruhigen Gewässern, auf dem zusätzliches Gepäck transportiert werden kann. Da er nach oben hin geöffnet ist, können Sie auch mit mehreren Personen sitzend oder kniend mit einem Stechpaddel in See stechen, weshalb er besonders bei Familienreisen beliebt ist. Die von den Eskimos eingesetzten Kajaks sind geschlossene Boote mit einer offenen Sitzluke. Zudem sind sie wesentlich flacher und schmaler als ein Canadier-Boot. Kajaks gibt es als Einzel- und Doppelsitzer und sind echte „Allrounder“: Egal ob auf einer Fahrt auf großen Gewässern in einem Seekajak oder für echt Adrenalinjunkies auf Stromschnellen in einem Wildwasserkajak – für welchen Bootstyp Sie sich auch entscheiden, bei den einzigartigen Kajak- und Canadiertouren kommen alle Wasserliebhaber auf ihre Kosten!