Porsche fahren

Porsche - DER Sportwagen-Klassiker

Da kriegt „Mann“ große Augen – Porsche ist DER Sportwagen made in Germany und ein absolutes Prestige-Objekt. Mit seinem markanten Design, der starken Leistung und seinem röhrendem Rennwagen-Sound vermitteln die Porsche-Modelle ein einzigartiges Fahrgefühl und unendlichen Fahrspaß. Weiterlesen

Mythos Carrera

Machen Sie es sich in den Sportwagen-Sitzen bequem, umfassen Sie das Lenkrad und starten Sie zu einer unvergesslichen Spritztour mit dem weltberühmten PS-Boliden aus Stuttgart. Wenn Sie nach aufregenden Geschenkideen aus dem Bereich Auto oder Motorsport suchen, machen Sie mit dem Gutschein zum Porsche mieten nichts falsch. Sie erhalten von einem Instruktor eine genaue Einweisung in die Funktionen und das Fahren des Porsche, ehe Sie den Mythos Carrera am eigenen Leib spüren werden. Gönnen Sie sich dieses kraftvolle Geschenk und genießen Sie ein Feeling wie auf der Rennstrecke!

Weltmarke aus Stuttgart

Das Unternehmen hat seinen Ursprung im 1930 gegründeten Stuttgarter Konstruktionsbüro von Ferdinand Porsche. Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich daraus die Automobilfabrik, die sich auf Sportwagen spezialisierte. 1952 entstand das Porsche-Wappen, das bis heute verwendet wird. Es setzt sich aus dem Wappen des freien Volksstaates Württemberg (1922-1933) und dem Wappen der Stadt Stuttgart zusammen. Heute beschäftigt Porsche über 20000 Mitarbeiter und ist eine weltweit bekannte Sportwagen-Marke. Ein von Ferdinand Porsches Enkel gegründetes Produkt-Design-Unternehmen mit dem Namen „Porsche Design“ ist auf dem legendären Rodeo Drive in Beverly Hills vertreten. Tür an Tür mit illustren Namen wie Armani, Dior und Gucci werden dort teure Accessoires angeboten. Auch Porsche selbst ist nur wenige Autominuten entfernt und bietet die moderne Fahrzeuge und Klassiker an. Sie können nun auch in diesen Genuss kommen.

345 PS unter der Haube

Der Porsche 911 kam 1964 auf den Markt und ist ein klassischer Zweisitzer mit zwei weiteren Notsitzen. Er wird von einem Sechs-Zylinder-Boxermotor im Heck angetrieben. Der Carrera hat einen Heckantrieb, wobei auch Allradantrieb möglich ist. Der König unter den Porsche-Modellen ist der 1974 eingeführte und mit einem Turbomotor ausgestattete 911 Turbo. Der Porsche 911 wird als Coupet, Cabrio und Targa hergestellt. Selbstverständlich hat sich Porsche auch im Motorsport erfolgreich positioniert. Mit 345 PS und einer Spitzengeschwindigkeit von 290 km/h ist der Neunelfer ein echtes Kraftpaket. Treten Sie aufs Gas und lassen Sie sich bei der Beschleunigung von null auf hundert in 4,9 Sekunden in den Fahrersitz drücken. Es erwartet Sie ein unvergessliches Fahrerlebnis mit Rennwagen-Feeling.