In the dark - Essen und Trinken

Genuss im Dunkeln

Dinner in the Dark

Das Dinner in the Dark gehört zu den absoluten Highlights der Erlebnisgastronomie und ist eines der beliebtesten Erlebnisgeschenke. Wer genug vom klassischen Candle Light Dinner hat, kommt hier voll auf seine Kosten. Genießen Sie mit Ihrem Partner ein Abendessen der besonderen Art. Sie bekommen ein köstliches Mehr-Gänge-Menü serviert, doch die Sache hat einen Haken: Sie werden es nicht sehen können. Und genau genommen sehen Sie rein gar nichts. Bei völliger Dunkelheit sitzen Sie am Tisch und sind ganz auf Ihre Geschmacksnerven und Sinne angewiesen. Sie hören, was um Sie herum passiert, Sie riechen den Duft der Gerichte vor sich und müssen die einzelnen Zutaten herausschmecken.
Weiterlesen

Sinne gezielt einsetzen

Da Sie keine Ahnung haben, was genau vor Ihnen auf dem Teller liegt, erwartet Sie eine wahre Geschmacksexplosion und ein unvergessliches Erlebnis. Fordern Sie Ihre Sinne in der absoluten Finsternis heraus. Das, was zu Hause undenkbar ist, wird hier zur Realität. Denn Sie können nicht einfach das Licht einschalten, wenn Sie etwas im Dunkeln nicht finden. Sie können zwischen unterschiedlichen Standorten wählen und auf die fachkundige Betreuung durch das Service-Personal vertrauen. Dieses besteht teilweise auch aus Blinden, die es gelernt haben, die restlichen Sinne gezielt einzusetzen.

Essen in völliger Dunkelheit

Beim Dinner in the Dark werden die Teilnehmer zu Ihrem Platz geführt. Es gibt kein Licht - nirgendwo. Teller, Gläser und Besteck sind in der Dunkelheit nicht zu erkennen. Alles muss ertastet werden. Wenn Sie mit Ihrer Liebsten oder Ihrem Liebsten anstoßen wollen, ist gemeinsame Koordination gefragt, um diese erste Herausforderung zu meistern. Sobald das Essen serviert wird, versuchen Sie mit Messer und Gabel zu essen, ohne etwas zu sehen. Diese völlig ungewohnte Erfahrung ist die nächste Herausforderung, bei der Sie erkennen, wie schwer es ohne unser Augenlicht sein muss. Während Sie die Gabel zum Mund führen, kann das Essen darauf wieder auf den Teller fallen. Sie brauchen nicht nur eine ruhige Hand sondern müssen auch alle Sinne schärfen. Und genau darum geht es beim Dinner in the Dark.

Einmalig unterhaltsame Geschenkidee

Sie schmecken köstliche Gerichte noch intensiver, nehmen Düfte wahr und schmecken womöglich sogar einzelne Gewürze heraus. Selbstverständlich soll bei diesem Erlebnis auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Die Gabel zum Mund zu führen, ohne sie zu sehen, ist gar nicht so einfach und verlangt uns jede Menge Feingefühl ab. Am Ende von jedem Gang wird aufgelöst, was man Ihnen serviert hat. Noch während des Essens können Sie mit Ihrem Partner darüber diskutieren und rätseln. Der Besuch im Dunkelrestaurant ist eine wunderbar-unterhaltsame Geschenkidee, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.