Zurück

Volljährigkeit

Volljährigkeit

Traumstart ins Erwachsenenleben

Gestern noch Kind, heute schon Erwachsener. Während die Eltern dem Flüggewerden ihres Nachwuchses manchmal noch staunend gegenüber stehen, ist für die frischgebackenen 18-Jährigen meist klar: Dies ist der Moment, auf den sie so lange gewartet haben. Weiterlesen
Und selbstverständlich gehört der denkwürdige Eintritt ins Erwachsenenleben gebührend gefeiert: mit den Freunden, in der richtigen Umgebung und mit Geschenken, die etwas ganz besonderes sind. Was wird für die Volljährigen anders? Sie dürfen Wählen, Autofahren, ohne Erlaubnis der Eltern heiraten, und: Sie können endlich auch an den Veranstaltungen von meventi teilnehmen, die noch vor kurzem den Erwachsenen vorbehalten waren. Wir haben eine Auswahl unserer abgefahrensten, abgehobensten und außergewöhnlichsten Geschenkideen zusammengestellt – damit der 18. Geburtstag allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleibt.

Cool bleiben und den Überblick behalten

Lautlos wie ein Vogel durch die Lüfte gleiten – ein Flug im Segelflieger ist mit Sicherheit ein spektakulärer Start ins Erwachsenenleben. Die Welt einmal mit gebührendem Abstand von oben betrachten, dies lässt sich auch während eines Tandemfallschirmsprunges in die Realität umsetzen. Erzählungen zufolge soll dieses Event schon zur zeitlich begrenzten Sprachlosigkeit geführt haben. Ebenso wie dies vor lauter Begeisterung bei den Co-Piloten eines Viererbobs nach der Fahrt durch den Eiskanal vorgekommen sein soll.

Eigener Paparazzo

Der Adrenalinspiegel lässt sich aber auch beim Indoor-Klettern oder beim CSI- und SWAT-Training von meventi in die Höhe treiben. Bei Letzterem handelt es sich um ein Agententraining à la James Bond, bei dem es Observationen durchzuführen, Gegner abzuwehren und eine gefährliche Mission zu erledigen gilt. Einen Nervenkitzel der anderen Art erleben die Geburtstagskinder, wenn sie einen angemieteten Paparazzo an ihrer Seite haben. Das Blitzlichtgewitter des vermeintlich aufdringlichen Begleiters schürt die Aufmerksamkeit der Passanten und lässt die jungen Erwachsenen einen Abend lang zum Star werden.

Gas geben und Neuland entdecken

Für alle, die sich bezüglich ihrer neuerworbenen Fahrkünste noch nicht so ganz sicher fühlen, ist ein Fahrsicherheits-Training das Richtige. Oder sie steigen als Co-Pilot in einen Ferrari ein und lassen sich zeigen, wie die Profis dieses Gefährt mit mächtig viel PS unter der Haube bändigen. Fortgeschrittene können sich dann hinterm Steuer eines Rennwagens selber auf dem Asphalt austoben. Sie können aber auch auf einem Quad Gas geben, auf dem vierrädrigen Funmobil onroad die Gegend entdecken oder sich offroad Hänge hinunter stürzen und sich durch Schlammpisten wühlen.
Nicht länger für die Schule, sondern garantiert etwas fürs Leben lernen die Teilnehmer unserer Survival-Trainings. Einfallsreichtum und Abenteuergeist sind gefragt, wenn es gilt, fern der Zivilisation zurechtzukommen – von der Beschaffung der Nahrungsmittel bis zum Bau einer Behelfsunterkunft.